Max und die Heuschrecke

Irgendwann beschloss ein Freund, alte Kindheitstexte meinerselbst einzulesen. Das Ergebnis ist erheiternd, erregend und schockierend. Hier ein Auszug aus Dochtvaters Märchen. Vorkenntnisse helfen auch nicht weiter und sind daher unnötig.

Dergestalt, 2000 – Cormean, 2015.

Ein Gedanke zu “Max und die Heuschrecke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s