Essayistische Annäherung an eine potentielle Sentenz

Zeit fliegt
Und als Vertreter latent-wiegender Entsagungen
Kümmert mich dies nicht
Es ist schließlich ein dürres Wirrsal
Das sich durch die Adern kämpft
Und es sich fliegend zu denken
Ist doch gänzlich krank

Lasst uns lieber plädieren.
Denn Kolumbus sagte bereits:
„Fein ist, wer sich zu zieren weiß.“

Dergestalt, 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s