Media Monday #286

Ja, trotz diverser Blaupausen bleibe ich dem Media Monday auf lange Zeit natürlich treu. Hier die neuen, heißen Antworten!

1. In der Erwartung, von der Musik von Sonic Youth enttäuscht zu werden, war ich überrascht, dass mich ein letztes Reinhören doch wieder neugierig gemacht hat. Ich stehe ja auf Noise-Rock, aber das war mir bisher doch oft zu roh und flach-punkig vom Sound her. Jetzt gefallen mir ihr experimenteller Ansatz und der Feedbackkram doch wieder ganz gut, weshalb ich morgen einmal mit dem derben Album Washing Machine starten will. Eigentlich passt die Band ja zu mir.

2. Besonders interessant fand ich die Ankündigung, dass unser geliebtes Star Wars-Franchise noch viele tausend weitere Fortsetzungen erhalten soll! Just joking.

3. Die meisten Filme, die ihre eigenen Welten kreieren hätten ruhig ein wenig länger/ausführlicher sein können, schließlich funktioniert eine Welt umso besser, wenn man sich Zeit lässt, ihr viele besondere Eigenheiten zu spendieren. Brazil ist ein sehr lobenswertes Beispiel dafür.

4. Um mich mal einem neuen Genre zuzuwenden habe ich vor kurzem meinen ersten Blaxploitation-Film angesehen: Bracula. Klingt unfreiwillig nach Bla und ist es dann auch. Schöne Idee, einen schwarzen Dracula gegen die europäische Horrortradition gehen zu lassen, aber leider öde umgesetzt.

5. Ich würde ja gerne viel öfter mit Freunden weirde Filme gucken, aber leider ziehen da nicht viele mit.

6. ____ bietet allerfeinstes Storytelling, schließlich ____ . Handlungen sind eindeutig überbewertet.

7. Zuletzt habe ich mir Jean-Luc Godards Pierrot le fou angesehen und das war schön, weil es Godard schafft, seine Fuck-Society-und-deren-Wahrnehmungsmaßstäbe-Haltung ganz konstruktiv zu einem wirklich innovativen Kino zu gestalten. Nicht immer einfach, aber immer interessant und vor allem lebendig.

Advertisements

16 Gedanken zu “Media Monday #286

    • Die Kombination deiner Antworten auf Frage 6 und 7 macht mich jetzt fertig. Keine Handlungsfilme (ahoi, Kamerad!), aber mit Godard auf dem Kriegsfuß? Mensch, das hätte doch eine schöne Liaison werden können!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s