Media Monday #262

Ach ja, der neue Media Monday steht an. Da verlängere ich meine Online-Nachtschicht glatt noch um ein paar Minuten und stelle mich den 8 (!) Fragen. Dieses Mal mit Spencer-Zusatz.

1. Der Nachtmahr hat mich nach langer Zeit mal wieder richtig überzeugt, nachdem der deutsche weirde Film lange Zeit irgendwie kaum existent schien.

2. Einer gepflegten Partie Kino-Binge-Watching bin ich ja selten abgeneigt, denn sofern das Kinoprogramm stimmt (so wie jetzt), bekomme ich nie genug von flackernd-fetten Bildern. 

3. Vakuum führe ich ja gern als Gegenbeispiel an, wenn es heißt, dass Graphic Novels irgendwie uninteressant zwischen diversen Superheldencomics dahinvegetieren. Das hier ist eine wunderbar melancholisch-surreale Geschichte über Liebe und Sterben, sehr unaufgeregt erzählt.

4. Wird etwas via Crowdfunding finanziert, ist das eine schöne Sache, macht das Produkt aber nicht unbedingt gut. Aber ästhetischen Wert sollte man auch niemals mit monetärem vergleichen, was dabei allerdings oft geschieht. Man will ja was Gutes finanziert haben.

5. American Beauty sollte nun wirklich jeder mal gesehen haben, schließlich zeigt dieser Film, wie gelungen man unendlich viele verschiedene Aspekte in einem Film behandeln und das ganze trotzdem wie einen Fluss inszenieren kann. Ein echtes Meisterwerk.

6. Ich bin ja quasi fest davon ausgegangen, dass The Neon Demon noch ganz lange im Kino laufen wird. Aber schon jetzt zeigt sich, dass ich mich beeilen muss, will ich den noch sehen. Das Publikum schätzt solche Kinogrenzgänge viel zu wenig. Dann werden sie natürlich schnell wieder abgesetzt.

7. Zuletzt habe ich The Cocka Hola Company gelesen und das war unterhaltsam, weil das Buch alles enthält, was man für einen tiefschwarzhumorigen Lesespaß benötigt. Doch ziemlich degeneriert, aber mit der richtigen Leichtigkeit. Wobei, eigentlich könnte es mir ruhig noch kaputter sein.

8. Bud Spencer kenne ich noch gut aus meiner Kindheit. Allerdings war er für mich nie ein besonders großer Held, eher eine lustige Spaßfigur, weswegen ich nun auch keine heftigen Abschiedsgefühle angesichts seines Todes empfinde.

Advertisements

2 Gedanken zu “Media Monday #262

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s